Geschichte

  • Juni 1947

    - Gründung des Bauunternehmens Höhn durch Balthasar Höhn in der Mozartstraße 8

  • ab 1949

    - Betriebssitz in der Theodor-Körner-Straße 7

  • 1970

    - Umzug in das neue Betriebsgebäude, Hertzstraße 2

  • 01.10.1973

    - Eintragung der Balthasar Höhn KG

  • 1976

    - Eintritt des Sohnes Dipl.-Ing. Walter Höhn in den Betrieb

  • 1978

    - Übergabe der Betriebsleitung an Dipl.-Ing. Walter Höhn

  • 1986

    - Errichtung einer Bauschutt-Aufbereitungsanlage

  • 1989

    - Neubau Recyclinganlage

  • 1996

    - Umwandlung in eine GmbH & Co. KG

  • seit 1998

    - Entsorgungsfachbetrieb

  • 1999

    - Kauf des Grundstücks vor der Recyclinganlage

  • 2000

    - Baubeginn neuer Bauhof und Bürogebäude

  • 2002

    - Umzug in die neuen Gebäude Kitzinger Str. 101
    - Erhalt des Petrinipreises für das neue Bürogebäude

  • 2007

    - Eintritt der Tochter Dipl. Ing. Paula Höhn

  • 2011

    - Paula Höhn, Abschluss zum Dipl.-Wirtsch.Ing (FH)

Galerie